Ejakulation

Aus HomoWiki
(Weitergeleitet von Abspritzen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Ejakulation - von lat. eiaculari (herausschleudern) - wird der Samenerguss des Mannes bzw. männlicher Tiere bezeichnet, die im Normalfall gleichzeitig mit dem bewussten Erleben eines Orgasmus erfolgt. Ein Samenerguss kann während der Begattung, durch Masturbation, als Pollution im Schlaf oder infolge einer anderen sexuellen Praktik zustande kommen. Samenergüsse ohne bewussten Höhepunkt (Pollutionen oder umgangssprachlich Spontanejakulationen) werden meist von der Ejakulation im engeren Sinn unterschieden.

Ausführliche Version in der Wikipedia.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ejakulation aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.