Afrika

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser große dünnbesiedelte Kontinent weist nahezu alle Klimazonen auf: Von Regionen des ewigen Eises am Kilimascharo über riesige tierreiche Savannen des Sudan oder der Serengeti, belebte Wüsten wie die Sahara oder die Kallahari und nahezu tote Wüsten wiedie Namib, wechselfeuchte Regenwälder Westafrikas, Steigungsregenwälder Ostafrikas, tropische Regenwälder des Kongos,... Ähnlich unterschiedlich sind auch die Völker auf diesem Kontinent.

Leider gibt es auf diesem Kontinent - von Südafrika einmal abgesehen - eineeinzige Gemeinsamkeit: Die Homophobie. Nirgens sonst auf unserem Planeten gibt es so viele Länder, in denen Schwule grausam verfolgt werden. In der Rangfolge der Hinrichtungen Schwuler nimmt Afrika nach der Region Nahost den zweiten Platz ein.

Die Homophobie ist selbst in Nahost nicht so tief verwurzelt wie in Afrika: Macht einfach das Experiment und schaut Euch in den Gay-Platformen User der Städte mit hohem Ausländeranteil an. Ihr werdet viele Ost-Asiaten, wenige Inder, einige Nah-Ostler, aber so gut wie keine Afrikaner finden. Somit ist dort die Homophobie so verinnerlicht, daß sie über ihren Kulturkreis hinaus in der Fremde auf einer Platform der Fremde ihren Niederschlag findet.