Anidá Mæn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 36: Zeile 36:
 
|MOTHER =  
 
|MOTHER =  
 
|FATHER =  
 
|FATHER =  
|DAUGHTER =  
+
|DAUGHTER =[[Bambi Valent]]
 
|BROTHER =  
 
|BROTHER =  
 
|ANOTHER =  
 
|ANOTHER =  
Zeile 43: Zeile 43:
 
'''Anidá Mæn''' ist eine Berliner [[Tunte]] und [[:Kategorie:Tunte des Schlösschens|Tochter des Schlösschens]]. Als sie noch am Main residierte wurde sie eines Tages über die Frankfurter Schlösschentunten ins [[Schlösschen]] gespült, dort [[Tuntentaufe|getauft]] und schließlich von [[Ryan Stecken]] [[Tuntenadoption|adoptiert]]. Einige Zeit später verschlug es sie in die Hauptstadt, wo sie nun zum Kreis der [[:Kategorie:Neuköllner Krawalltunten|Neuköllner Krawalltunten]] gehört.
 
'''Anidá Mæn''' ist eine Berliner [[Tunte]] und [[:Kategorie:Tunte des Schlösschens|Tochter des Schlösschens]]. Als sie noch am Main residierte wurde sie eines Tages über die Frankfurter Schlösschentunten ins [[Schlösschen]] gespült, dort [[Tuntentaufe|getauft]] und schließlich von [[Ryan Stecken]] [[Tuntenadoption|adoptiert]]. Einige Zeit später verschlug es sie in die Hauptstadt, wo sie nun zum Kreis der [[:Kategorie:Neuköllner Krawalltunten|Neuköllner Krawalltunten]] gehört.
  
[[Kategorie:Neuköllner Krawalltunten]]{{Tunte des Schlösschens}}
+
[[Kategorie:Neuköllner Krawalltunten]]
 +
{{Tunte des Schlösschens}}

Version vom 23. August 2020, 21:28 Uhr

Steckbrief
Persönliches
Name Anidá Mæn
Wohnort Berlin
Familienstand umtriebig
Geburtstag 199X
Tuntiges
1. Schlösschen Sommer 2014
Gelernt bei Tunten des Schlösschens
Klassifikation Trash, Wannabe-Glamour
Tatsächliches
Ehemalig Uni Frankfurt
Genealogie
Abstammung: Øniglich-übergalaktisch
Großmütter Brigitte Oytoy, Ønigin Titania
Vater Ryan Stecken
Geschwister Fanta Ziroh
Töchter Stephanie Stepdaughter
Taufe
A parent
a daughter
and another
Unbekannt
Bambi Valent
Unbekannt
Taufdatum 23. Mai 2014

Anidá Mæn ist eine Berliner Tunte und Tochter des Schlösschens. Als sie noch am Main residierte wurde sie eines Tages über die Frankfurter Schlösschentunten ins Schlösschen gespült, dort getauft und schließlich von Ryan Stecken adoptiert. Einige Zeit später verschlug es sie in die Hauptstadt, wo sie nun zum Kreis der Neuköllner Krawalltunten gehört.