Cunt Drakula: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
|MARKENZEICHEN = trashigkeit, ist ohne Alkohol aufgedreht
 
|MARKENZEICHEN = trashigkeit, ist ohne Alkohol aufgedreht
 
|HASHTAGS = #FakeItTillYouMakeIt
 
|HASHTAGS = #FakeItTillYouMakeIt
|ZUSAMMENHANG =
+
|ZUGEHOERIG =
 
|HOCHSCHULE = HAW Hamburg
 
|HOCHSCHULE = HAW Hamburg
 
|FUNKTION = Wohnheimsmati  
 
|FUNKTION = Wohnheimsmati  

Aktuelle Version vom 21. Mai 2020, 16:44 Uhr

Steckbrief
Persönliches
Wohnort Hamburg
Geburtstag 199X
Tuntiges
1. Schlösschen Summer Break 2019
Spitzname Draku
Religion Polytuntismus
Klassifikation Enbytunte, Weinfrei dafür weinerisch
Markenzeichen trashigkeit, ist ohne Alkohol aufgedreht
Zentrale Hashtags #FakeItTillYouMakeIt
Tatsächliches
Hochschule HAW Hamburg
Funktion Wohnheimsmati
Genealogie
Großväter Ruco laPesto
Väter Maxim à Moral, Revo Lution vong hinten her
Geschwister Revo Lution vong hinten her
Taufe
Getauft von Ruco laPesto, Maxim à Moral , Revo Lution vong hinten her, Brigitte Oytoy
Taufdatum 14. März 2019


Cunt Drakula, eine Ludwigsburger Enbytunte, überfiel März 2019 das SchwuZ, um deren Durst für eine Tuntenshow zu stillen, nachdem they 2 Jahre davor in Hamburg Tuntenshows konsumierte. Prompt wurde they an dieser Nacht, wahrscheinlich in völliger Umnachtung der Taufpat_innen adoptiert. Draku hatte vergessen zu erwähnen, dass they Schaumwein nicht mag. Ob Sie (die Pat_innen) es nun bereuen getauft zu haben, ist deren Sache, so Draku. Their Bühnendebüt hatte they während der Summer Break des Schlösschens 2019 mit 2 Auftritten. Der erste Auftritt war gemeinsames Lypsyncen, der Zweite war dramatisches Einleiten und mitmachen bei einer Gruppen vogueing Einlage. Im Gegensatz zu Mike, ist Draku eine richtige Bühnendiva.