Ginny-Thalia Hart: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
|MARKENZEICHEN = Viereckige Sonnenbrillengläser
 
|MARKENZEICHEN = Viereckige Sonnenbrillengläser
 
|HASHTAGS =
 
|HASHTAGS =
|ZUSAMMENHANG =
+
|ZUGEHOERIG =
 
|HOCHSCHULE = Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 
|HOCHSCHULE = Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 
|FUNKTION =
 
|FUNKTION =

Aktuelle Version vom 21. Mai 2020, 16:40 Uhr

Steckbrief
Persönliches
Name Ginny-Thalia Hart
Wohnort Mainz
Familienstand vertuntet mit Sybille Danach
Geburtstag 199X
Tuntiges
1. Schlösschen 201X
Rufname Ginny
Klassifikation Wannabe-Diva
Markenzeichen Viereckige Sonnenbrillengläser
Tatsächliches
Hochschule Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Genealogie
Mutter Laiza Furz
Vertuntet mit Sybille Danach
Töchter Agathe von Power

Ginny-Thalia Hart-Danach ist eine Mainzer Tunte. Sie wurde von Laiza Furz adoptiert, weswegen sich einige Tunten vor den Eigenschaften ihrer potenziellen Nachkommenschaft fürchten. Beim Sommerschlösschen 2017 wurden Ginny und Sybille Danach von Prada Dontosa, Anna Bolikha und Hacke Petra vertuntet.

Auftritte

Showpremieren

  • 2017: Alle lieben Ginny (Gameshow)