Schaar der Schäbigen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''Schaar der Schäbigen''' ist ein [[Tuntisches Kollektiv]] in der Hansestadt Hamburg. Als [[Vollein Voll]] beim Bingo im Schlösschen den [[Goldener Stöckel|Goldenen Stöckel]] (ein heiliges wie verfluchtes [[Tuntisches Artefakt]]) brannten bei den Hamburger*innen vermutlich die letzten Sicherungen durch und sie kamen auf die Idee, dass die Welt ein weiteres tuntisches Kollektiv brauche. Wie schlimm es genau wird bleibt abzuwarten. Die Zusammensetzung lässt nichts Schreckliches erahnen.
+
Die '''Schaar der Schäbigen''' ist ein [[Tuntisches Kollektiv]] in der Hansestadt Hamburg. Als [[Vollein Voll]] beim Bingo im Schlösschen den [[Goldener Stöckel|Goldenen Stöckel]] (ein heiliges wie verfluchtes [[Tuntisches Artefakt]]) gewann, brannten bei den Hamburger*innen vermutlich die letzten Sicherungen durch und sie kamen auf die Idee, dass die Welt ein weiteres tuntisches Kollektiv brauche. Wie schlimm es genau wird bleibt abzuwarten. Die Zusammensetzung lässt nichts Schreckliches erahnen.
  
 
==Zusammensetzung==
 
==Zusammensetzung==
 +
 
*[[Ella Trixi Thät]]
 
*[[Ella Trixi Thät]]
 
*[[Vollein Voll]]
 
*[[Vollein Voll]]

Aktuelle Version vom 4. August 2020, 15:36 Uhr

Die Schaar der Schäbigen ist ein Tuntisches Kollektiv in der Hansestadt Hamburg. Als Vollein Voll beim Bingo im Schlösschen den Goldenen Stöckel (ein heiliges wie verfluchtes Tuntisches Artefakt) gewann, brannten bei den Hamburger*innen vermutlich die letzten Sicherungen durch und sie kamen auf die Idee, dass die Welt ein weiteres tuntisches Kollektiv brauche. Wie schlimm es genau wird bleibt abzuwarten. Die Zusammensetzung lässt nichts Schreckliches erahnen.

Zusammensetzung