Tuntenkreiszeichen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Zuordnung)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 20: Zeile 20:
 
==Zuordnung==
 
==Zuordnung==
  
Welche Tunte welches Tuntenkreiszeichen zugesprochen bekommt wird von einem Rat von RTU-Tunten beschlossen. Dazu zählen aktuell:
+
Welche Tunte welches Tuntenkreiszeichen zugesprochen bekommt wird von der [[Köln-Bonner Tunteria]] beschlossen
 
 
- [[Evita Brown]]<br>
 
- [[Cunterina Viola Otze-Voll]]<br>
 
- [[Ilona Fisten]]<br>
 
- [[Ommi Nöse]]<br>
 
- [[Blanca Neyt]]<br>
 
- [[Molly Dur]]<br>
 
- [[Käseprinzessin Inkompetenzia I. von Nix-KannSe]]<br>
 
- [[Evita Brown]]<br>
 
- [[Foxxyma Schnell]]<br>
 
- [[Don Till E. Novela-Voll de sí claro]]<br>
 

Aktuelle Version vom 3. Juli 2020, 21:12 Uhr

Die Tuntenkreiszeichen sind eine Erfindung der RTU Porz in Zusammenarbeit mit der FTP beim Bonner CSD 2019.

Die Zeichen

Die 12 bekannten Tuntenkreiszeichen sind:

1. Die aufgeschreckte Husche
2. Die Nachtschattenschnäpfe
3. Die Schabracke
4. Die Garstige
5. Die PrePende
6. Die Horny-ge
7. Die Gehörnte
8. Die Dummbräsige
9. Die Kackbratze
10.Die Sonnengegerbte
11.Die Naturdutte
12.Die Verzweifelte

Zuordnung

Welche Tunte welches Tuntenkreiszeichen zugesprochen bekommt wird von der Köln-Bonner Tunteria beschlossen