Lavendelehe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
  
[[Kategorie:Begriffe|L]]
+
[[Kategorie:Begriffserklärung|L]]

Aktuelle Version vom 20. Januar 2007, 15:47 Uhr

Eine Ehe wird dann zur Lavendelehe, wenn ein Mann und eine Frau heiraten, um die Homosexualität des einen oder beider Partner nach außen zu verschleiern.

Es gibt einige Erklärungen, wie es zu dem Begriff Lavendelehe kam. Eine Erklärung besagt, dass Anfang des 20. Jahrhunderts ein am Revers befestigter Lavendelstrauß als Erkennungszeichen der Homosexuellen galt.