Frank Lukas

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Lukas (* 18. April 1969 in Braunschweig als Frank Lukas Horsthemke) ist ein deutscher Fernseh-Moderator und TV-Produzent.

Biografie

Lukas wächst in Braunschweig (Niedersachsen) auf, macht sein Abitur 1988 an der Gaußschule und absolviert zunächst eine Banklehre. Sein Coming-Out wird initiiert durch eine kurze Affaire mit dem damals noch unbekannten Sänger/Musiker Peter Plate. Im Jahre 1990 zieht er nach Berlin um, wo er nach diversen Arbeiten in der Film- und Fernsehbranche 1999 seine Produktionsfirma „South & Browse“ gründet.

Im Jahre 2002 wird er mit 55% aller Stimmen per Telefonvoting der Zuschauer zum Moderator des ersten bundesweit gesendeten deutschen TV-Homomagazins, der RTL-Reihe „anders TREND“ gewählt, welche auch in seiner Firma für AZ Media TV mitproduziert wird. Des weiteren ist er Moderator der bisher sechs Folgen von single TREND.

Seit 2003 gibt es auch eine Niederlassung in München. Die Firma produziert Sendungen und Beiträge für verschiedene Fernsehformate wie „We are Family! So lebt Deutschland“, „Frauentausch“, „Urlaubstausch“, „Galileo“, „taff“, „SAM“, „BosporusTrend“ und „Die Supermamas“.

Privat ist er fest liiert und zudem als Hundenarr bekannt. Frank Lukas lebt hauptsächlich in Berlin.

Weblinks