Gitte Indubio

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steckbrief
Persönliches
Name Gitte Indubio
Wohnort War schon überall
Beruf // Ämter Rentnerin
Familienstand Uneingetragen verpartnert
Geburtstag 19XX
Tuntiges
1. Schlösschen Zu lange her
Rufname Gitte
Klassifikation Rampensau, konservative Alte
Genealogie
Abstammung: Mainzer Linie
Mutter Iffe Supa

Gitte Indubio-Onähr ist eine Tunte des Waldschlösschens und anerkannte Bühnenkünstlerin. Ihre konservative Art, ihr köstlich-trockener Humor und ihre blickdichten Fummel wurden schnell als ihre Markenzeichen anerkannt und sicherten ihr so früh ihren Status innerhalb gewisser Tuntenkreise. Dort munkelt man auch ihr Aufsteig habe seinen Höhepunkt in ihrer uneingetragenen Verpartnerung mit Missy Onähr-Indubio gefunden. Gemeinsam haben sie zahllose Töchter, die den beiden zum Muttertag säckeweise Pralinen und Karten schicken sollen.

Erfolge

Gitte Indubio gelang das seltene Kunststück zweimal den Goldenen Stöckel zu gewinnen. Die gelang ihr nach Angaben aus Expert*innenkreisen nicht zuletzt durch die lange Zusammenarbeit mit ihrer Show-Partnerin Cindy Echt.

Sie hat und lebt einen, zumeist für Tunten verwirrenden und lybisch eingeordneten, Fetisch. Sie liebt Personenkraftwagen (vorzugsweise die mit nem Stern) worüber sie stundenlang philosophieren kann. Gern auch um Jungtunten so voll zu quatschen, dass sie sich ihr in Hoffnung auf Ruhe hingeben.i



IconGoldenerStöckel.jpg Die Person wurde ausgezeichnet mit dem Goldenen Stöckel
IconGoldenerStöckel.jpg Die Person wurde ausgezeichnet mit dem Goldenen Stöckel
IconTUGö.png Diese Person gehört der Tuntenuniversität Göttingen an.