Queerblick TV

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Queerblick TV ist die erste deutsche Fernsehsendung von und für schwule und lesbische Jugendliche.

Geschichte

Queerblick startete im Januar 2009 mit einzelnen Videos, welche unter Anleitung von jungen Medienmachern produziert und auf Youtube veröffentlicht wurden. Eines ihres ersten Videos hatte den Titel Schwule Küsse in der Öffentlichkeit. Darin testeten sie wie Menschen auf küssende Männer in der Fußgängerzone von Essen reagieren. Von Mai 2009 bis April 2010 wurde es 94.182 mal angeschaut und wurde hunderte Male kommentiert, wobei etwa die Hälfte der Kommentare ablehnend bis beleidigend waren.[1]

Das gezeigte Interesse zeigte, dass Jugendliche Videos sehen wollen, die ihr Leben und ihre Situation zum Ausdruck bringen und es noch viele Vorurteile gibt, die aufgeklärt werden können. Es enstand die Idee solche Videos nicht nur punktuell im Internet zu verbreiten, sondern eine eigene Fernsehsendung zu machen. Das Know How wurde für den weiteren Schritt wurde in der Civil Academy erworben.[1] Am 3. August 2009 wurde dann das erste 15-minütige Magazin im TV-Lernsender.NRW ausgestrahlt, der über den Kabelnetzbetreiber Unitymedia in 1,3 Millionen Haushalten empfangen werden kann.[2] Seitem wird monatlich ein neues Magazin produziert. Die Inhalte sind auch im Portal dbna.de eingebunden.

Als Themen wird einerseits Coming-Out, Verliebtsein, Sexualität und Gleichstellungspolitik behandelt. Andererseits kommen auch klassische Jugendthemen aus den Bereichen Lifestyle, Pop-Kultur und Sport zur Sprache.

Im Dezember 2009 wurde Queerblick TV von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung als bestes Mikroprojekt von Jugendlichen für Jugendliche ausgezeichnet.[3][4]

Als Träger fungiert der im März 2009 gegründete Verein queerblick e.V. in Dortmund.[4]

Weblinks

Gesamtsendungen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Moritz Rogacki: Queerblick sendet für schwule und lesbische Jugendliche, Der Westen, 9. April 2010
  2. Erste schwul-lesbische Sendung startet bei Unitymedia, 3. August 2009, magnus.de
  3. Sieger-Sendung, tv-lernsender.de, 2009
  4. 4,0 4,1 Anja Frenzel: Dortmunder Verein macht schwul-lesbisches Fernsehen - Raus aus der Nische mit queerblick, 1. März 2010, Der Westen - Dortmund