Fregatte Gorch Fuck

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steckbrief
Fregatte Titel.JPG
Persönliches
Name Fregatte Gorch Fuck
Wohnort Üsselorf
Beruf // Ämter + Tochter der Bundesfotzenden der FTP
+ Saunameisterin
+ Schaumweinöffnerin
+ Stellv. Rektorin der RTU Porz
Familienstand SingleIn
Geburtstag 12.August.19**
Tuntiges
1. Schlösschen SoSe 2009
Gelernt bei Chasity Belt, Vicky Pedia
Tatsächliches
Funktion Mundschenkin, Referentunte
Genealogie
Abstammung: Brown'schen Erbschaftslinie
Mutter Evita Brown
Geschwister Ann N, Hellin Heels, Testa Steron
Töchter Vicky Pedia
Taufe
A mother
a daughter
and another
Gitte Indubio-Onähr
Rachel
Unbekannt

Prof. Dr. rer. tunt. Porz. theatr. Fregatte Gorch Fuck ist eine Ex-Üsselorfer Referatstunte an der Henriette Heine Uni. Nebenbei arbeitete sie auf dem Üsselorfer Hartgeldstrich um sich die neusten Fummel von Schanäll oder Dolsche&Gabbana leisten zu können. Nun flaniert sie damit in Bööörlin.

Kindheit

In jüngsten Jahren, noch als Knack- und Backfischtunte, erreichte Fregatte grandiose modische Fehltritte, damals noch unter ihrem Künstlerinnennamen „The Artistin, soon known as the alte Fregatte Gorch Fuck“ (TASKATAFGF).

Ausbildung

Ihr erstes Schlösschen absolvierte Fregatte, die damals noch ungetauft war, im Mai 2009 souverän ohne eigenen Fummel und Stil. Nur einige, nicht minder schäbige Tunten, die sie stets gekonnt in unmittelbarer Nähe zu sich aufstellte, verhinderten einen bleibenden Eindruck von ihr als schangeliges Stück. Durch viel Üben mit den Alttunten, teils nächtelang auf deren Zimmern, wurde Fregatte zur klassisch eleganten Erscheinung von heute. Vor allem die Lesben überrascht sie immer noch mit dem Vorzeigen ihrer behaarten Oberschenkel. Auf Männer hatte sie schon immer eine anziehende Wirkung.

Im Sommersemester 2011 erbarmte sich Evita Brown und adoptierte Fregatte. Kurz darauf nahm Fregatte bereits an der Nichteintragung der Lebenspartnerschaft ihrer Mutter mit Chasity Belt teil. Aus Dank, endlich eine richtige Familie zu haben, bedankt sich Fregatte bei jedem Schlösschen bei ihrer Mutti durch exklusive Tuntentagsgeschenke. Die Geschenke dienen tatsächlich nur dazu, alle anderen Töchter zu beschämen um Neid und Missgunst zu säen.

Aktuell arbeitet Fregatte wie besessen an einer Pomotion zur Dr. Tunt. Ihr fehlt nur noch eine Doktormutter, ein Thema, Elan, Willenskraft, Konzentration und… hey schau mal, wieder ein neues Spiel fürs iPhone!

Fregatte hat auch ein außerordentliches Talent als "Diffusorin von in der Luft verteiltem Hydroxid" (=Wasserdampfverwedlerin). Daher hat sie auch schon seit ihrem ersten Schlösschen diesen Posten inne. Andere Tunten lässt sie auch ganz gerne mal Hand anlegen - in der Zeit kann sie selbst Schaumwein schlürfen -, jedoch beschweren die Saunagäst*innen regelmäßig über die kläglichen Versuche aller anderen und feiern Fregatte, wenn sie das Handtuch wieder selbst in die Hand nimmt.

Doktorinnen Arbeit

Fregatte reichte ihre Arbeit am 24.10.2012 unter dezentem Suff bei ihrer Dokturmutter (Evita Brown) ein. Nach der 1. Korrektur war so viel Blödsinn nicht mehr zu ertragen, so dass man sich dazu entschied ihr einen Doktortitel zu verleihen. Die Arbeit verschwand anschließend auf nimmer wiedersehen und hoffentlich wird so zumindest ein Teil dieser abgrundtiefen Sinnlosigkeit unlesbar und der Nachwelt nicht mehr erhalten.
Die mündliche Prüfung bestand sie am 30.11.2012 und führt seit dem einen Dr. rer. Tunt. Porz

Künstlerisches Wirken

Fregatte wirkte bereits in vielen Produktionen mit. Hierbei überraschte sich nicht nur durch ihre Vielseitigkeit bei den Rollen, sondern vor allem durch große schauspielerische Leistung im Bereich der emotionslosen Darbietung (Fünf-Minuten-blöd-gucken, siehe auch: Straight Acting). Im Folgenden sind nur einige ihrer zahlreichen Rollen und Auftritte aufgeführt.

2009

  • Richterin Gitte Salesch - Namenlose Tippse
  • Göttingens next Tuntmodel - Erstmaliges Erscheinen als Fregatte Gorch Fuck (laut erstem Drehbuchentwurf noch „Fock“)

2010

  • Düsseldorfer Tuntenlauf, 15. Februar 2010 - Schnellste Tunte der Stadt trotz widrigen Wetters (Schneefall). Der Sieg wurde nur durch größtmöglichen Schmu der Jury verhindert
  • Tuntentausch - Erste Filmrolle in einem abendfüllendem (ca. 5 min) Spielfilm

2011

  • Düsseldorfer Tuntenlauf, 5. März 2011 - Erster Indoor-Tuntenlauf. Wieder überaus elegant und wieder um den Sieg beschissen.
  • Tunten-Switsch Reloaded - Rollen als Pinka Brause, Hai-Flüchtling, Tuntenjägerin…
  • The Horror Burlesque Midnight Show - Doppelrolle als Burlesquequeen und Dr. Wüst´N-Stromer. In nicht weniger als zwei verschiedenen Rollen bewies Fregatte ihre tänzerischen und gesanglichen Talente.

2012

  • Düsseldorfer Tuntenlauf, 18. Februar 2012 - Wäre wahrscheinlich wieder ein guter (erster) Platz geworden, ohne Schmu der Jury.
  • Zum Tuntelauf 2015 wollte sie es nochmal richtig wissen und performte beispiellos mit Wanda Lismus und Emmely Barenicht ohne von der Bühne zu fallen, was als "Tunten on Tour" medial festgehalten wurde.
  • Die Physik der Tunte - Angetreten als bessere Version von Missy Onähr-Indubio
  • Sehen Sie demnächst:Fregatte in einem Fernsehspiel über Verrat, Liebe, Verbrechen und kulinarische Genüsse!

20??

  • 28 Tunts later (Alternativtitel "Tunten Recalls“): In dieser Dystopie wird Fregatte sich in nicht allzu ferner Zukunft selber spielen. Ein kurzer Ausschnitt konnte aus den Trümmern einer abgestürzten Weltraumtunte aus der Zukunft geborgen werden.[1]

Ämter

Nepotismus-Beauftragte der FTP (qua Tochter-der-Bundesfotzenden-sein)

Zitate

  • „Si elles n'ont pas de champagne, qu'elles boivent du vin pétillant.“
  • „A small Stöckel for me… one… giant Strapse for mankind.”

Einzelnachweise

  1. "Fregatte - 28 Tunts Later"-Video auf der Website von Spiegel Online
RTUIcon.png Diese Person hat an der RTU Porz Studiert oder ist dort Lehrkraft.
IconFTP.png Diese Person ist Mitglied der Freien Tunten Partei.