GBV-C Co-Infektion

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einer GBV-C Co-Infektion ist bei dem Status des GBV-C-Virus (das auch als Hepatitis-G Virus bekannt ist) vor der Serokonversion eine verminderte Replicationsrate von HIV-1 zu verzeichnen.

Die Forschungen sind auf einem noch so frühen Stand, daß noch keine Aussagen zur klinischen Relevanz gemacht werden können. Das Gerücht, mit GBV-C handle es sich - ähnlich des Kuh-Pockenvirus gegen das Human-Pockenvirus - um ein Impfvirus gegen HIV-1, entbehrt jedweder Grundlage. Denkmöglich wäre es, aber es gibt dazu einfach noch keine aussagekräftigen Forschungsergebnisse.

Quelle

HIV-NET: 800 seitige Dokumentation über den neuesten Stand der Forschung zu HIV und AIDS zum download