Von Mann zu Mann

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Mann zu Mann ist eine deutsche schwule Erotik-Soap aus dem Jahre 1998.

Es wurden 12 Episoden à 30 Minuten produziert. Die Serie wurde ab Herbst 1998 in zahlreichen Offenen Kanälen ausgestrahlt. Regisseur und Produzent Andreas Weiß mischt in dieser Produktion Elemente der Seifenoper mit denen des Erotikfilms, in jeder Episode gibt es jeweils zwei ca. dreiminütige erotische Clips. Das Besondere daran ist aber, dass es sich um schwule Erotik handelt, was zum Zeitpunkt der Erstausstrahlung in dieser provozierenden Deutlichkeit sehr ungewöhnlich im deutschen Fernsehen war. So prüften mehrere Landesmedienanstalten zunächst, ob die Serie überhaupt gesendet werden dürfte oder ob es sich evt. um Pornographie handelt. Im Offenen Kanal Hannover wurde die Ausstrahlung der Produktion sogar zwischenzeitlich unterbrochen, weil man Zuschauerbeschwerden befürchtete.

Von Mann zu Mann knüpft inhaltlich an den beiden Serien Montagskinder und Montagsgeschichten an, die Geschichten um einige Charaktere dieser Serien werden fortgesetzt. Neben den überwiegend schwulen Figuren gibt es auch eine lesbische Rolle, die von Yvonne Haß dargestellt wird. In einer seiner bisher größten Fernseh-Rollen erscheint auch der Sänger und Entertainer Donato Plögert, er spielt einen Musical-Star.

Einige Darsteller der Serie spielen auch in der Serie Berlin Bohème wieder die selben Rollen.

Zehn Jahre nach der Entstehung der Serie produzierte Andreas Weiß eine weitere schwule Erotik-Soap, die Serie SonntagsMänner

Sender

Die Ausstrahlung aller 12 Folgen der Serie erfolgte in den Offenen Kanälen folgender Städte / Regionen:

  • Berlin: Oktober 1998 - Januar 1999 , Wdh. Feb - Mai 1999, Wdh. Juni/Juli 2009, Wdh. März-Juni 2010
  • Dessau: Mai 2000 - August 2000, Wdh. Juni/Juli 2009
  • Hannover: Dezember 2000 - Januar 2001 (Folgen 1-7), Mai 2001 (Folgen 8-12)
  • Magdeburg: Juni 2001 - August 2001
  • Merseburg/Querfurt: September 2000 - November 2000
  • Salzwedel: November 2001 - Februar 2002, Wdh. Juli/August 2009, Mai/Juni 2010
  • Stendal: Januar 2000 - März 2000, Wdh. Juli/August 2009
  • Wernigerode: Januar 2001 - April 2001, Wdh. Juni/Juli 2009

Festivalteilnahmen

Einzelne Episoden wurden bei folgenden Filmfestivals präsentiert:

  • 15.VideoTage Thüringen&Rheinland-Pfalz in Gera, am 5.November 1998 ( Episoden 1 und 5 )
  • Film-Video-Tage Heidelberg, Kommunales Kino Karlstorbahnhof, 14.Mai 1999 (Episode 1)
  • Filmfest Konstanz im Kommunalen Kino Zebra, 15.Mai 1999 (Episode 1)
  • Festival der Nationen, Ebensee (Österreich), 20.Juni 1999 (Episode 1)

Trivia

Etwa gleichzeitig mit der Erstaustrahlung der Serie 1998 lief in deutschen Kinos der englische Spielfilm "Get Real - Von Mann zu Mann", dessen gleichnamiger deutscher Verleihtitel deshalb (in Deutschland) zu Verwechslungen mit der Erotiksoap führte.

Informationen im Internet

Offizielle Seite zur Serie

Eintrag der Serie bei der IMDB