Margot Tonnecker

Aus HomoWiki
Version vom 26. Oktober 2012, 08:40 Uhr von Evita-brown (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steckbrief
Persönliches
Name Margot Tonnecker
Wohnort Öln
Familienstand ledig
Tuntiges
1. Schlösschen SS 2012
Rufname EY!!!
Gelernt bei Evita Brown
Klassifikation Konservative Alte
Genealogie
Taufe
A mother
a daughter
and another
Mulva Peng
Lilly Putt
Brigitte Oytoy
Taufdatum 3. Juni 2012

Margot Tonnecker ist eine Ölner Tunte. Sie wurde im Zuge der euphorischen Massentaufen nach der außergewöhnlich guten Show des Schlösschens vom Sommersemester 2012 getauft. Als Patinnen standen Lilly Putt, Mulva Peng und Brigitte Oytoy.

Kindheit

Margot wurde im zarten Alter von 19 Jahren Celle geboren, wo sie bereits lernte, wie eine Kuh auf Stöckeln durch die Welt zu stampfen.
Besonders merkte man ihr in jungen Jahren bereits an, dass sie sich dampfwalzengleich durch die Welt bewegen konnte, als sie 1990 die Mauer in Berlin einriss. Sie war ungrund ihrer Verstoßung aus Celle nach Berlin gekommen.

Verstoßung

Margot wurde, aus bis heute ungeklärten Gründen, verstoßen. Gerüchteweise hatte sie (ohne Absprache) den Urknall ausgelöst.



IconFTP.png Diese Person ist Mitglied der Freien Tunten Partei.