Safer Sex

Aus HomoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ziel des Safer Sexes ist es Ansteckungen zu vermeiden. Hierbei geht es nicht nur um eine Ansteckung durch HIV (Aids), es geht um alle möglichen (Geschlechts-) Krankheiten, oder Krankheiten die durch Geschlechtsverkehr übertragbar sind wie Hepatitis, Tripper, Syphilis und viele andere mehr. Von den hier erwähnten sollen Hepatitis-C und Syphilis besondere Beachtung verdienen, da sie die Empfänglichkeit für HIV-1 deutlich erhöhen sollen. Unsafe User, die schon mal Hepatitis-C und/oder Syphilis hatten, sollten ganz besonders auf Safeness achten.

Das Gegenteil zu Safer Sex nennt man Barebacking. Hierbei wird absichtlich auf einen Schutz verzichtet und eine Ansteckung wird billigend in Kauf genommen.

Barebacking ist extrem gefährlich, mach Dir Dein Leben nicht kaputt!!!

Hauptregeln

  1. Kondome & Gleitgel benutzen
  2. Kein Austausch von Körperflüssigkeiten (Sperma, Blut, Vaginalsekret, Muttermilch)
  3. 'Spielzeug' immer nur an einem Partner benutzen (ein Dildo gehört nur in einen Arsch), das gilt aber auch für Rasierklingen etc.
  4. Auf Verletzungen (auch im Mund oder Arsch) achten - hier ist dann ein stark erhöhtes Ansteckungsrisiko gegeben

Weitere information / Links