Penis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(fix)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Männliches Geschlechtsorgan''', auch Glied genannt.  
 
'''Männliches Geschlechtsorgan''', auch Glied genannt.  
  
Umgangsprachliche Ausdrücke für das beste Stück:  
+
Umgangsprachliche Ausdrücke für das beste Stück:
 
Schwanz, Pimmel, Riemen, Dödel, Latte, Dolch, Speer ...
 
Schwanz, Pimmel, Riemen, Dödel, Latte, Dolch, Speer ...
  
engl.: [[Dick]], Cock
+
engl.: [[Dick]], Cock ; lat.: mentula
  
Siehe auch >> Eichel oder >> Geschlechtsorgane
+
== Als Thematik in der Literatur ==
  
 +
In der obszönen Literatur gibt es genügend Schriften über den Penis. Seit jeher bekannt ist die '''Gattung die Schwanzgedichte''', von denen die drei mentula-carmina [[Catull]]s wohl die ordinärsten der hohen Weltliteratur sein dürften.
  
-- [[Benutzer:Rüdiger|Rüdiger]] 03:10, 9. Sep 2006 (CEST)
+
=== Siehe auch ===
 +
* [[Eichel]]
 +
* [[:Kategorie:Sexualorgane|Sexualorgane]]
 +
 
 +
[[Kategorie:Sexualorgane]]

Aktuelle Version vom 8. Juni 2010, 23:06 Uhr

Männliches Geschlechtsorgan, auch Glied genannt.

Umgangsprachliche Ausdrücke für das beste Stück: Schwanz, Pimmel, Riemen, Dödel, Latte, Dolch, Speer ...

engl.: Dick, Cock ; lat.: mentula

Als Thematik in der Literatur

In der obszönen Literatur gibt es genügend Schriften über den Penis. Seit jeher bekannt ist die Gattung die Schwanzgedichte, von denen die drei mentula-carmina Catulls wohl die ordinärsten der hohen Weltliteratur sein dürften.

Siehe auch